Start

CD der Woche

Faber - "Sei Ein Faber Im Wind"

Warum, du Nutte, träumst du nicht von mir?

So Vieles wurde schon über den jungen Zürcher gesagt und trotzdem können auch wir nicht nichts dazu sagen, denn: Julian Pollina aka “Faber” ist mit seinen jungen 23 Jahren gerade auf einem ziemlich guten Weg. Das liegt zum einen an seinen ganz und gar unprätentiösen Songs, seinem authentischen Naturell und wahrscheinlich auch an seinem verträumten und immer leicht melancholischen Charisma. Faber ist visionär und gleichzeitig abgeklärt. Er ist verliebt und verletzt. Politisch und direkt. Faber hat einfach viele Gesichter. Nicht ganz unpassend, dass das Debüt dann auch “Sei ein Faber im Wind” heißt. Fragt man Julian, wo er seine Musik selbst einordnen würde, sagt er Weltmusik und ja: Die Scheibe ist jazzig, gypsy, folkig und popig ... mit einer Prise Spaghetti-Western. Mal dreht er extrem auf und man fängt sofort das zappeln an; mal singt Julian allein zum Klavier und es ist einem zum Heulen zumute, aber eben ohne Kitsch. Ohne Katzengejammer, nein: Immer wieder herrlich ironisch und teilweise brutal ehrlich. Faber nennt das Kind beim Namen und deswegen fallen auch hin und wieder Worte, die so manchen Großeltern die Dritten aus den Mündern ploppen lassen. Sei's drum. Wir finden's ziemlich geil. Sei ein Faber im Wind.

Reservierung / Versand

Video / Songbeispiel

Die allermeisten dieser Titel findet ihr übrigens auch im Archiv von Freitag ist Musiktag, so dass ihr natürlich nachlesen könnt, was wir damals dazu schrieben.

gesucht! utopien in der popkultur

Vernissage: Donnerstag 13.7.2017 um 17:00 Uhr

Ihr findet uns hier

Kontakt

Telefon: 09131 9080520

e-Mail: info@bongartz-musik.de

Öffnungszeiten

Mo – Mi, Fr: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr