Start

CD der Woche

Bad Stream - "Bad Stream"

Ein dystopischer Soundtrack für die digitalisierte Jetzt-Zeit

Eigentlich ist Martin Steer Gitarrist der Elektropunk-Band Frittenbude. Was er aber hier auf über 71 Minuten unter seinem alias Bad Stream musikalisch fabriziert hat, geht weit über den Tellerrand seines bisher veröffentlichten Band-Kosmos hinaus ... sehr weit ... und witzige Texte gibts auch nicht. Dennoch:
Eingeramt von “Transition” und “Transition II”, zwei ambientigen Tracks, steigert sich das Album sanft aber bestimmt zu einem Ozean aus Synthies, Gitarren, elektronischen Beats und Gesang. Es erzählt die Geschichte von der jetzt im Moment stattfindenden Auflösung, bzw. Transformation des Menschen (zumindest des gemeinen Weltenbürgers) in Fragmente aus Nullen und Einsen: “Together we disconnect our restless brains. Forever in their dream.” heißt es da prophetisch im Booklet - und wahrlich, man kann die momentanen Entwicklungen der fast alles durchdringenden, digitalen Welt mindestens in Teilen als gruselig beschreiben. Und “Bad Stream” liefert den grandiosen Soundtrack dazu; liedhaft flackernd wie Radiohead, wütend wuchtig wie U.N.K.L.E. oder kaskadierend intellektuell wie The Notwist und düster rockend wie Nine Inch Nails.
Bad Stream scheint in der immerhin fünf Jahre umspannenden Entstehung dieses Albums niemals das große Ziel und sein Konzept aus den Augen verloren zu haben. Selbst wenn der Sound noch so vielschichtig, abwechslungseich oder detailverliebt ist und droht in manch einer Passage überladen oder gar überfordernd zu wirken, jedes Mal löst der aus Bayern stammende Wahl-Berliner und Antime-Labelchef seine Songs in mitreißende Indietronika-Hymnen auf, die einen höchst gelungen durchschütteln oder erzittern lassen können. Kurz um: monumentale Gänsehaut-Musik - wie ein Flug ins gewiss Ungewisse.

CD: 19,99€
LP: 32,99€

Reservierung / Versand

Video / Songbeispiel

Schon bald ist der große PlattenLADENtag

Am Samstag, 21.4.2018 ist wieder Plattenladentag. Wir öffnen wie gewohnt auch an diesem Samstag um 10:00 Uhr und all das schwarze (und natürlich bunte) Vinylgold wird für euch vorbereitet sein und freut sich darauf einen Platz in euren Sammlungen zu finden…

Kommt zahlreich und früh genug, bleibt gelassen und ihr wisst ja: Platten sind nicht alles im Leben. (nur fast)

Eine komplette Übersicht der Veröffentlichungen findet ihr hier: Record Store Day

 

Wir empfehlen Musik


Ihr habt unsere aktuelle Broschüre “Wir empfehlen Musik” noch nicht mitgenommen? Lest sie online, indem ihr oben klickt.

Ihr findet uns hier

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Kontakt

Telefon: 09131 9080520

e-Mail: info@bongartz-musik.de

Öffnungszeiten

Mo – Mi, Fr: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr