Artikel

Deichkind - "Wer Sagt Denn Das?"

Wir sagen das: Richtig gutes Zeug!

 

 

Wem muss man die Band aus Hamburg noch vorstellen? Finger hoch! Ok, ich erspüre da ein paar Unwissende ... na, dann: Vor circa 20 Jahren (so genau kann sich daran keiner mehr erinnern) gründete sich die Formation Deichkind in Hamburg, um fortan die deutsche Hip Hop Szene gewaltig aufzumischen. Als mit “Bitte ziehen Sie durch” das Debüt-Album geboren wurde, konnte schon erahnt werden, dass hier etwas besonders Einzigartiges das musikalische Licht erblickt hat. Sprechgesang mit reichlich Ironie und diggen Beats, nä?! Soweit, so gewöhnlich; doch schon mit dem Zweitling “Noch fünf Minuten Mutti” wurde klar, hier kommt noch was anderes dazu: Elektronik und Punk und Witz und Style und spacige Videos ... und ein immer größer (und breiter 🙂 werdendes Publikum. Spätestens mit ihrem Hit-Album “Aufstand im Schlaraffenland” (2006) und dem darauf enthaltenen Klub-Knaller “Remmidemmi (Yippie Yippie Yeah)” haben sie sich zu dem gemausert, was sie jetzt sind: groß, dick und bärtig! Na gut, eigentlich sind die wechselnden Besetzungen um den Kopf Philipp Grütering (Kryptik Joe) ein wirklich geniales Kunstprodukt, die uns in Bild und Ton (auch Live) und vermeintlichen Gaga-Texten den gesellschaftlich verzerrten Spiegel vorhalten. Schon immer zeichnete sie dabei ein großer Hang zu lustigen Parolen, hinter denen manchmal mehr zu finden ist, als lustige Parolen ... äh, aus.
So steckt auch “Wer sagt denn das?” - ihr nunmehr siebter Longplayer - neben reichlich fetten Sounds, voller schöner, geflügelter Sätze: “1000 Jahre Bier”, “Streams are my reality!” oder “Eigentlich musst Du nicht ins Heim, aber wir brauchen dein Zimmer Oma.” sind nur ein paar (sehr wenige) Wortkombinationen, die lange Wirksamkeit versprechen.
Deichkind schaffen den (tatsächlich wenig schmerzhaften) Spagat, Musik zum Abzappeln mit Texten zum nachdenklichen Ablachen zu verbinden - also das Komplettpaket von Kopf bis Fuß! Und was für ‘s Auge gibt’s auch noch - in richtig guter Qualität mit richtig gutem Schauspieler, nä?! Leider geil ...

 

CD: Preis auf Anfrage Deluxe Edition: Preis auf Anfrage LP: Preis auf Anfrage

 

Reservierung / Versand

 

Video / Songbeispiel