Start Freitag ist Musiktag Freitag ist Musiktag abonnieren Empfehlungen suchen Veranstaltungen News Links Wir über uns
CD der Woche
CD, LP 
Guts "Hip Hop After All "
Guts macht glücklich! Das neue Meisterwerk des entspannten Franzosen
Erst seit sieben Jahren verwöhnt uns der lustige Mann aus Paris mit seiner reichlich analogen Klangkunst - und man fragt sich manchmal, was man eigentlich davor gehört hat. Egal, denn jetzt gibt es Guts und der hat sein neues Album im Schlepptau. Wobei "Schlepptau" sich nach einem übergroßen Frachter voller schwerer Güter anhört und das ist "Hip Hop After All” nun wirklich nicht! Auch dieses Album des bärtigen "savoir vivre”-Mannes ist leichtfüßig und leicht verpeilt - also eher Leichtmatrose denn Kapitän. Eher schaukelnder Kutter als träger Dampfer. Nun geht es aber weder um Meer, noch die verschiedenen Schiffstypen, sondern um erschreckend gute Musik und davon hat Guts eine ganze Menge im Seesack ... ich meine natürlich Gepäck. Wonach es klingt? Naja, letztendlich nach HipHop, aber das sollte man nicht zu ernst nehmen, denn auch Soul, Funk und ein wenig Elektro sind dabei - doch nicht nur diese Einflüsse, sondern auch Cody Chesnutt, Patrice und ein paar andere Stimmgeber treiben das (Lied)Gut voraus an den sonnigen Strand, wo es sich leicht aufklauben und lächelnd bestaunen lässt. Der punktuell stechende Minimalismus, den uns Guts dazu injiziert, vollendet den großen Klanggenuss dieses außergewöhnlichen Albums, das es herrlicherweise natürlich auch als sehr limitiertes Vinyl gibt.
   
Veranstaltungen
18.09.2014  - 20:00 Uhr  - Bongartz & E-Werk  - Fiva & Gäste
Wir freuen uns riesig, dass Fiva und ihre Band vor dem Konzert im E-Werk wieder zu uns in den Laden kommt und ein kurzes Plattenladenkonzert spielt, Autogramme gibt... Ihr wisst ja, ein Plattenladenkonzert ist die vielleicht schönste, intimste und charmanteste Art von Musik. Beginn ist 14:00 Uhr, der Eintritt ist frei und gerade deshalb ist es klug zeitig zu kommen.

Abends ab 20:00 Uhr präsentiert euch Bongartz - Musik in allen Formaten Fiva im E-Werk:

Das Gute liegt so nah. Oder auch 3 Stunden und 56 Minuten entfernt. Das ist zumindest exakt die Distanz die Fiva in den letzten sechs Monaten unzählige Male zwischen München und ihrer Immer-wieder-mal- Heimat Wien zurückgelegt hat. Ihr fünftes Studioalbum entstand in Zusammenarbeit mit dem Wiener Musiker Trio Herbert Pirker, Stephan Kondert und Philipp Nykrin. Die klassische Schlagzeug/Bass/Piano- Besetzung der nach dem Ort ihres ersten Tre ens benannten Herren Wallenstein, ist in die Produktion des neuen Albums einge ossen – wie wohl es da auch jede Menge andere Klänge zu hören geben wird. Das Fundament der Instrumentals hat die tighte Groove-Einheit gemeinsam eingespielt, was in Kombination mit Fiva’s unbestreitbarem Improvisationstalent jetzt schon für ordentlich Vorfreude auf kommende Live-Shows sorgen sollte! ... [mehr]
24.09.2014  - 20:00 Uhr  - E-Werk  - Jan Josef Liefers & Oblivion
präsentiert von Bongartz - Musik in allen Formaten

Nach über 200 Konzerten mit dem "Soundtrack meiner Kindheit" und mehreren gemeinsamen Wochen des Songschreibens auf diversen, entlegenen Planeten unseres Sonnensystems melden sich Jan Josef Liefers und Oblivion 2014 zurück mit einem neuen Album und einer neuen Show:
RADIO DORIA – Die freie Stimme der Schlaflosigkeit
Die neuen Songs, komponiert und getextet von Jan Josef Liefers und Oblivion, handeln von Beobachtungen aus unserem Alltag und den Beziehungen zwischen Menschen, reflektieren diese jedoch aus dem Blickwinkel der Nacht.  ... [mehr]
25.09.2014  - 20:00 Uhr  - E-Werk  - Felix Meyer
Bongartz - Musik in allen Formaten präsentiert euch Felix Meyer zusammen mit Folker, Kulturnews, Akustik Gitarre und Melodie & Rhythmus

Irgendwann ging Felix Meyer zu Fuß in Berlin los, um mit Freunden und Gitarren durch Europa zu reisen. In Paris und Avignon, Florenz, Venedig, Ljubljana, Dubrovnik, Montpellier und Barcelona trafen die Freunde Menschen mit anderen Instrumenten, gingen ein Stück des Wegs zusammen, trennten sich und fanden sich wieder. Es gibt um Felix Meyer seit Jahren ein Straßen- und Bühnenorchester bestehend aus Gitarren, Akkordeon, Piano, Percussions und Besteckkästen, Banjo, Teppich, Globus, Schlagzeug und Kontrabass. ... [mehr]
News
22.06.2012  - Folge uns auf Facebook
Impressum Datenschutzerklärung