Start

CD der Woche

Tedeschi Trucks Band - "Live From The Fox Oakland"

Unfassbar gutes Live-Album der amerikanischen Family-Band

Live-Alben rutschen in unserem Laden-internen Neuheiten-Radar gerne mal durch. Oft genug hat man es mit Lückenfüllern zu tun, wenn den Künstlern gerade nichts Neues einfällt. Dabei ist das Live-Album durchaus eine Disziplin, in der man es zur Meisterschaft bringen kann und bei dem sich nicht selten erst das ganze Können einer Band/eines Künstlers entfaltet. “Sam Cooke at the Harlem Square Club” fällt uns da ein und natürlich “James Brown at the Apollo”, genauso Van Morrisons “It’s too late to stop now” oder Bruce Springsteens dicke Live-Box von 1986. Alles heißer Stoff, alles lange her und alles auch trotz der mitreißenden Musik mit dem einen oder anderen Manko behaftet. Entweder man hört nur Ausschnitte eines Konzerts oder den Zusammenschnitt mehrerer Shows an verschiedenen Orten mit den zwangsläufigen atmosphärischen Brüchen. Lehnen wir uns zu weit aus dem Fenster, wenn wir nun behaupten die Tedeschi Trucks Band hat mit “Live from the Fox Oakland” ein nahezu perfektes Live-Album herausgebracht? (Das “nahezu” diktiert mir mein Verstand, nicht mein Gefühl). Die Doppel-CD (auch mit sehenswerter Konzertfilm-DVD erhältlich) ist tatsächlich das Dokument eines einzigen Konzerts vom 9. September 2016, aufgenommen in einem alten, stilvollen Theater - unbearbeitet, ungeschnitten, in der originalen Song-Reihenfolge. Die Musik, welche die 12-köpfige Band um das Ehepaar Derek Trucks (Gitarre) und Susan Tedeschi (Gitarre, Gesang) hier zelebriert ist schlichtweg überwältigend. Gleich der erste Song “Don’t know what it means” beginnt als mitreißender Southern-Soul-Rock-Kracher, mutiert mittendrin zu einer Free-Jazz-Jam und mündet in eine packende Version des Derek-and-the-Dominoes-Klassikers “Keep on Growing”. Es führt zu weit, hier alle Highlights dieses denkwürdigen Konzerts zu feiern. Nur so viel: Die dynamische Bandbreite und Risikofreude dieser Riesencombo ist genauso unglaublich wie die Musikalität und Virtuosität der einzelnen Akteure. Southern Rock, Memphis Soul, Blues, Gospel, Jazz, indische Musik, brillante Coverversionen und überzeugende Eigenkompositionen, alles dargereicht mit überschäumender Spielfreude - mehr kann man sich wünschen. Dass uns ja nicht nochmal wer über Live-Alben meckert...
P.S.: Wer sich all das in echt und in Farbe zu Gemüte führen möchte: Die Tedeschi Trucks Band spielt morgen, am 25. März um 20 Uhr im Rahmen der Rother Bluestage in der Mehrzweckhalle Roth.
P.P.S.: Das Vinyl erscheint leider erst am 12. Mai 2017, die CD-Versionen sind natürlich schon da.

Reservierung / Versand

Video / Songbeispiel

Wir gratulieren dem norwegischen Saxofonisten Jan Garbarek herzlich zum 70. Geburtstag und feiern das mit euch zusammen mit ein paar Sonderpreisen bei seinen Klassikern. Ein guter Moment jetzt die Lücken in der Jan Garbarek Sammlung zu schließen, die Aktion läuft bis zum 15.3.2017!

Auf diese Musik freuen wir uns jetzt schon

(selbstverständlich nehmen wir auch schon Reservierungen entgegen)

und natürlich auf jede Menge mehr….

 

Ihr findet uns hier

Kontakt

Telefon: 09131 9080520

e-Mail: info@bongartz-musik.de

Öffnungszeiten

Mo – Mi, Fr: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr