Start

CD der Woche

Henrik Freischlader Band - "Hands On The Puzzle"

Der Meistergitarrist groovt entspannt zwischen Blues, Funk und Soul

Waren Sie schon mal auf einer bundesdeutschen Blues-Session? Das kann unter Umständen eine anstrengende Angelegenheit sein, da gerade Hobby-Bluesgitarristen dazu neigen, umbedingt zeigen zu wollen, dass hinter ihrer bürgerlichen Angestellten-Masquerade, die sie unter der Woche zwangsläufig tragen müssen, in Wirklichkeit ein unglaublich heißer Guitar-Slinger steckt. Was hat das mit Henrik Freischlader zu tun? Nur soviel, dass der das genaue Gegenteil des beschriebenen Musikertyps ist: Eine ganz coole Socke nämlich. Einer der kann, aber gar nicht immer muss. Einer der kapiert hat, dass ein lässiger Groove meist viel mehr wert ist als endloses Hochgeschwindigkeitsgegniedel. “Hands On The Puzzle”, das 9. Studioalbum des Kölners, ist ein Fest der musikalischen Ökonomie: Staubtrockene Funkgrooves, in denen die Lücken den gleichen Stellenwert haben wie die gespielten Noten, soulige Balladen und aus dem Ärmel geschüttelte Blues-Shuffles. Dazu viel positive Vibes, Freischladers ruhiger, besonnener Gesang und ja, auch tatsächlich das eine oder andere Gitarrensolo, bei dem durchaus mal das Dach wegfliegt, das oft aber auch mit ganz sparsamen, aber umso intensiveren Tönen auskommt. Seine Mitstreiter an Schlagzeug, Bass, Keyboards und Saxophon haben das Weniger-ist-mehr-Prinzip längst verinnerlicht - genauso wie Helge Schneider, der sich ganz zum Schluss eine seiner minimalistischen Albernheiten leisten darf. Wer sich live von den Qualitäten der Henrik Freischlader Band überzeugen will, geht am 4. Oktober 2018 in den Nürnberger Hirsch - und schaut davor um 17:00 Uhr bei uns im Laden vorbei, wo der Meister höchstpersönlich einen kleinen, kostenfreien Akustik-Gig auf’s Parkett legen wird.

CD: 19,99€
LP: 36,99€

Reservierung / Versand

Video / Songbeispiel

Unser Programm zur Plattenladenwoche 2018

4.10.2018, 17:00 Uhr (Warm Up)

Henrik Freischlader Plattenladenkonzert und Präsentation von “Hands On The Puzzle”

“Hands On The Puzzle”, das 9. Studioalbum des Kölners, ist ein Fest der musikalischen Ökonomie: Staubtrockene Funkgrooves, in denen die Lücken den gleichen Stellenwert haben wie die gespielten Noten, soulige Balladen und aus dem Ärmel geschüttelte Blues-Shuffles. Dazu viel positive Vibes, Freischladers ruhiger, besonnener Gesang und ja, auch tatsächlich das eine oder andere Gitarrensolo, bei dem durchaus mal das Dach wegfliegt, das oft aber auch mit ganz sparsamen, aber umso intensiveren Tönen auskommt.” schreiben wir in Freitag ist Musiktag. Wer sich davon live und vor allem in einer seltenen akustischen Version überzeugen möchte, der kann es jetzt tun: Henrik Freischlader präsentiert sein neues Album live bei uns im Laden am 4.10.2018 um 17:00 Uhr. Wie bei allen Plattenladenkonzerten gilt: Der Eintritt ist frei, aber unser Platz begrenzt. Kommt also zahlreich und gerne mindestens das berühmte musikalische Viertel früher. Wir jedenfalls freuen uns wie wild, dass es wieder einmal geklappt hat.

12.10.2018, 17:00 Uhr (Softeröffnung)

First Listening und Präsentation von “Tschiiiep!” mit Knabbereien und natürlich mit Moormann

Fünf Jahre warten wir nun schon auf den Nachfolger zu “Zwei”, nun ist er endlich da. Neun Tracks, die Moormann jetzt mit »Tschiiiep!« exklusiv zur Plattenladenwoche veröffentlicht.  Einen viel dringlicheren Sog als bei seinen bisherigen Platten zeichnet dieses Album aus. Sein Sound hat deutlich mehr mit seinem eigenen Hinterhof als den großen Clubs dieser Welt zu tun – auch wenn sie auf der Tanzfläche durchaus funktionieren.

Wir präsentieren euch dieses Album quasi als Softeröffnug der Plattenladenwoche X in einer First Listening Session am 12.10.2018 um 17:00 Uhr mit Schampus und Knabbereien und natürlich in Anwesenheit des Künstlers. Wir freuen uns sehr drauf “Tschiiiep!” endlich in kompletter Länge zusammen mit euch zu hören. Da ihr danach bestimmt noch nicht genug von Moormanns Musik habt, geht es um 21:00 Uhr im Gummi Wörner (gerade ein paar Meter weiter in der schönen Erlanger Altstadt) weiter und ihr könnt dann die ganze Nacht durch tanzen.

15.10.2018, 18:00 Uhr

Offizielle Eröffnung der zehnten Plattenladenwoche mit allen Exklusiv-Veröffentlichungen

Danach 10 Jahre Jubiläumsabend Bongartz – Musik in allen Formaten

Wir eröffnen an diesem Montag, 15.10.2018 ganz offiziell die Plattenladenwoche X, natürlich mit all ihren Special Veröffentlichungen und vielleicht der ein oder anderen Überraschung. Zum Zeitpunkt dieses Textes ist leider noch nicht alles spruchreif 😉

Was spruchreif ist, ist, dass Bongartz – Musik in allen Formaten in diesem Jahr auch 10 Jahre alt wird und das wollen wir feiern. Deshalb laden wir euch um 19:00 Uhr zu einem kleinen Umtrunk ein, stellen ein paar Häppchen hin und bereiten vielleicht die ein oder andere Rede und andere Dinge vor. Allem voran wollen wir einfach mit euch feiern, dass wir auch in diesen schwierigen Zeiten immer noch da sind und um an dieser Stelle Wir sind Helden zu zitieren: “Wir sind gekommen, um zu bleiben.” Kommt vorbei, habt Spaß, fachsimpelt mit uns über Musik (oder auch ganz andere Dinge) oder lacht mit uns über die Merkwürdigkeiten des Business. Wir freuen uns darauf. Vor allem freuen wir uns auf euch.

16.10.2018, 17:30 Uhr

Brotmüller Plattenladenkonzert und Präsentation von “Zappenduster”

“Ich höre nicht nur Musik, ich sammle Vinyl

ich trinke täglich drei Liter und meistens schön kühl

ich hab im Kühlschrank zu essen und zwar viel zu viel

ich habe nicht nur Klamotten: ich hab schlechten Stil.”

singen Brotmüller in ihrem Song “Schallplatten & Kühlschränke” und ihr merkt’s selbst, alleine wegen dieses Titels mussten wir sie einfach zu unserer Jubiläumsplattenladenwoche einladen. “Zappenduster” heißt ihr neues, ihr viertes Album und genau dieses präsentieren sie bei uns im Laden am 16.10.2018 ab 17:30 Uhr. Wie bei allen Plattenladenkonzerten gilt: Der Eintritt ist frei, aber unser Platz begrenzt. Kommt also zahlreich und gerne mindestens das berühmte musikalische Viertel früher.

 

18.10.2018, 17:30 Uhr

Cafe del Mundo Plattenladenkonzert und Präsentation von “Beloved Europa”

Flamenco-Gitarre ohne Rüschenhemd, Franz Schubert neben einem Club- Remix, und Goethe in arabesken Melismen, dazu ein Cover, das den Vergleich mit Beatles Sgt. Pepper geradezu heraufbeschwört. Wer tut denn so etwas, in einer Zeit der glattgewischten Oberflächen? Das Duo Cafe del Mundo alias Jan Pascal und Alexander Kilian ist zum zweiten Mal bei Bongartz – Musik in allen Formaten zu Gast und es hat sich viel getan seit 2015. Die bespielten Bühnen sind größer geworden, die Reichweite ist inzwischen ganz Europa und das neue Album “Beloved Europa” ist nicht nur ein Statement gegen kulturellen Inzest und neo-nationalistische, anti-europäische Ideologien, sondern auch ein Gegenbild zur seelenlosen, industriellen Musik vom Reißbrett, die den »Markt« beherrscht. Wer künstlerische Individualität, Authentizität und von einer Idee beseeltes kreatives Potenzial sucht, der wird bei Café del Mundos »Beloved Europa« fündig.

Noch fündiger wird man natürlich bei ihrem Plattenladenkonzert bei uns im Laden am 18.10.2018 um 17:30 Uhr. Wie bei allen Plattenladenkonzerten gilt: Der Eintritt ist frei, aber unser Platz begrenzt. Kommt also zahlreich und gerne mindestens das berühmte musikalische Viertel früher.

 

19.10.2018 um 19:00 Uhr

1.Feierabendsingen “Beatles”

Wir beenden die Plattenladenwoche X mit der allerursprünglichsten Form von Musik und unserem 1. Feierabendsingen bei Bongartz – Musik in allen Formaten. Feierabendsingen? Wir laden euch ein mit uns zu singen. Keine Anlage, keine Tonträger, kein Konsumieren. Stefan Prange von Green Apple Sea und Peter “Point” Gruner von den Spielverderbern bringen ihr akustischen Gitarren mit und ihr kommt und singt mit uns. Das Thema für das erste Feierabendsingen ist anlässlich des neuen Paul McCartney Albums “Beatles”. Wir suchen 10 Stücke der Fab Four aus, Stefan und Point schaffen sie sich drauf, wir drucken die Texte hier aus und dann geht’s los. Keine Challenge, keine Vorführung, keine Bewertung, nur schön. Beginn ist 19:00 Uhr und der ganze Spaß dauert eine Stunde. Wir besorgen ein paar Getränke, that’s it.

Wir glauben, dass gemeinsames Singen eine große Freude ist und wenn ihr das genau so seht, machen wir aus dem Feierabendsingen eine lose Reihe, die wir auch unabhängig von der Plattenladenwoche fortführen möchten.

Wir empfehlen Musik

Ihr habt unsere aktuelle Broschüre “Wir empfehlen Musik” noch nicht mitgenommen? Lest sie online, indem ihr oben klickt. Wir ©Julien Fertl (v.l.n.r): Julien “Jules” Fertl, Peter Bongartz, Peter “Point” Gruner, Torsten “Todde” Jarks Ihr findet uns hier: Hauptstr. 56 91054 Erlangen

Kontakt

Telefon: 09131 9080520

e-Mail: info@bongartz-musik.de

geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien

Mo – Fr: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr