Start Freitag ist Musiktag Freitag ist Musiktag abonnieren Empfehlungen suchen Veranstaltungen News Links Wir über uns
CD der Woche
CD, LP 
Vintage Trouble "1 Hopeful Rd."
Vintage, aber quicklebendig: Die Amis verbinden Rock und Soul
Wer heute "Classic Rock” sagt, meint das nicht unbedingt immer als Kompliment. Zuviele schlechte Assoziationen sind mit dem Begriff verbunden: Abgeschmackte Dudel-Radiosender, die seit mindestens 30 Jahren nichts an ihrer Playlist geändert haben. Satte Alt-Rockstars, die in ihren überteuerten Shows nur noch die eigene Legende feiern. Und ewig-gestrige Fans, die sündhaft teure Reissues vierzig Jahre alter Alben nach Hause tragen, während sie vorzügliche aktuelle Veröffentlichungen mit einem verächtlichen "Heut’ macht ja keiner mehr g’scheite Musik!” links liegen lassen. Dass der Begriff "Classic Rock” aber auch heute noch positiv besetzt sein kann, dafür liefern Vintage Trouble den schönsten Beweis. Noch mehr als auf ihrem Debüt von 2011 heißt das Schlüsselwort, welches das zeitlose Charisma der Amerikaner erklärt schlicht "Soul”. Mit dem dampfenden, gospel-infizierten High-Speed-Bluesrock "Run Like The River” beginnt ein durchweg überzeugendes Album, welches zwanglos geradlinigen Straight-Ahead-Rock ala CCR oder Rolling Stones mit dem leidenschaftlichen Southern Soul eines Otis Redding verbindet. Dabei punktet das Quartett neben der kompakten, dynamisch groovenden Instrumentalarbeit vor allem mit ihrem fantastischen Sänger Ty Taylor, der alle Qualitäten eines echten Soulman auf den Punkt bringt: Power, Sensibilität, Stimmvolumen und eine eindringliche Präsenz. Somit gelingt es dieser auch live sicherlich umwerfenden Band, den sattsam bekannten musikalischen Rahmen tatsächlich ein weiteres Mal mit Leben zu füllen.
   
Veranstaltungen
04.09.2015  - 19:30 Uhr  - Serenadenhof  - Sophie Hunger
Eine Bongartz - Musik in allen Formaten Live-Empfehlung

"Sophie Hunger ist eine Schweizer Singer/Songwriterin. Sie wuchs in England, der Schweiz und in Deutschland auf, wo sie heute auch lebt.
Sie debütierte 2008 mit dem Album "Monday's Ghost", das auf der Nummer 1 der Schweizer Album Charts einstieg und ihr sofort Tourneen durch Europa und die USA ermöglichte. Alle ihre drei Alben "Monday's Ghost" (2008), "1983" (2010) und "The Danger of Light" (2012) als auch ihre Live-Auftritte wurden von der Europäischen Presse mit viel Lob besprochen (z.B. The Guardian, The Sunday Times). ... [mehr]
18.09.2015  - 20:00 Uhr  - E-Werk  - Leslie Clio
Bongartz - Musik in allen Formaten präsentiert euch Leslie Clio zusammen mit Radio Z

Nicht oft entwächst dem Underground ein Talent, das die große Bühne verdient hat. Leslie Clio ist so ein Fall. Die junge Wahlberlinern muss den Vergleich mit den Großen ihrer Branche nicht scheuen. Adele, Joss Stone und Amy McDonald stehen für selbstbewussten Soul. Man addiere die blauen Augen und erhält Blue-Eyed Soul Pop ala Leslie.
"Never mind changes" heißt es im Refrain, eines der neuen Songs auf dem zweiten Album Eureka. Ein Motto, das sich wie ein roter Faden durch die Arbeit an den neuen Stücken und ihr Leben in den letzten zwei Jahren zog. Stillstand ist nicht das Prinzip von Leslie Clio. Neugierig sein, ... [mehr]
26.09.2015  - 14:00 Uhr  - Bongartz - Musik in allen Formaten  - Torsten Goods - Plattenladenkonzert & CD-Präsentation
Am 25. September 2015 erscheint das neue und vierte Album für ACT von Torsten Goods. "Thank you, Baby!" verbindet Soul, Gospel und Jazz und wir freuen uns sehr, Torsten am Samstag, 26.September 2015 ein weiteres Mal hier bei Bongartz - Musik in allen Formaten zu haben. Er wird das Album live präsentieren, Autogramme geben, die ein oder andere Anekdote parat haben und natürlich haben wir das Album hier und Torsten freut sich darauf, möglichst viele zu signieren.
Als besonderes Schmankerl eröffnen wir am 26.9.2015 auch unsere kleine Ausstellung des Erlanger Fotografen Peter Kick mit Fotos vom diesjährigen Jazz am See Festivals, ihr bekommt also Torsten Goods in allen Formaten ;-)
Der Eintritt ist - wie bei allen Plattenladenkonzerten - umsonst, aber unser Platz begrenzt: Wir empfehlen also ein gutes Viertelstündchen überpünktlich zu kommen ;-) 
News
22.06.2012  - Folge uns auf Facebook
Impressum Datenschutzerklärung